Log In
für Teilnehmer

Teilnahmebescheinigung
Die Teilnahmebescheinigung zum Abschluss ‘Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge’ wird unter folgenden Voraussetzungen ausgestellt:

  1. Vollständige Bearbeitung des Arbeitsheftes.
  2. Teilnahme an vier Live-Terminen.
  3. Einreichung und Bewertung der Abschlussarbeit.
  4. Bestehen der Abschlussprüfung.

Nach Erfüllung dieser Kriterien erhalten die Teilnehmenden die Teilnahmebescheinigung, welche ihre erfolgreiche Teilnahme und erworbenen Kenntnisse bestätigt.”

Zertifizierung
Erteilung des Titels | Zertifizierte FeS®-Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder

Der Titel ‘Zertifizierte FeS®-Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder’ wird nach folgenden Schritten erteilt:

  1. Erhalt der Teilnahmebescheinigung für den Abschluss ‘Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge’.
  2. Erfüllung aller spezifizierten Vorgaben zur Zertifizierung.

Nachdem diese Anforderungen erfüllt sind, wird der entsprechende Titel offiziell verliehen.

Vorgaben der Zertifizierung

Richtlinien für die Zertifizierung als ‘FeS®-Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder:

  1. Beratungstätigkeit: Inhaber*innen der Zertifizierung dürfen Ratsuchende aus dem privaten Bereich im Bereich der Formula-Ernährung für Säuglinge und Kleinkinder beraten.

  2. Vortragstätigkeit: Zertifizierte Fachkräfte sind nach Erteilung einer gesonderten Genehmigung berechtigt, nach einer von uns bereitgestellten PDF-Vorlage Vorträge für Eltern, Kita-Personal und Tagespflegepersonen zu halten. Diese Vorträge müssen sowohl das Thema Formula-Ernährung als auch das Stillen umfassen. Vorträge dürfen sowohl vor Ort als auch online durchgeführt werden, sofern keine Aufzeichnungen angefertigt werden. Die PDF-Vorlage wird nach vorheriger Absprache, Prüfung des entsprechendes Vortrags und Sicherstellung der Einhaltung des WHO-Kodexes zur Verfügung gestellt.

  3. Listung als Fachkraft: Zertifizierte Fachkräfte werden in unserer Liste der zertifizierten Fachkräfte aufgeführt.

  4. Social Media: Zertifizierte Fachkräfte dürfen ihre Tätigkeit in Social-Media-Postings beschreiben und sich persönlich vorstellen. Die Beschreibung sollte sich auf das Beratungsangebot, die Preisgestaltung, die Vorgehensweise und Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme beschränken.

  5. Mitgliederbereich: Zertifizierte Fachkräfte erhalten Zugang zu unserem Mitgliederbereich. Dieser Zugang ist als freiwillige Zusatzleistung zu verstehen und nicht im Preis der Zertifizierung inbegriffen. Der Zugang ist zeitlich unbestimmt, jedoch besteht kein Rechtsanspruch auf diese Leistung. Der Zugang zu Zoom-Meetings ist ebenso inbegriffen. Für Teilnehmende, die ein eigenes Bildungsinstitut betreiben oder als Anbieter*innen von Fortbildungen tätig sind, kann der Zugang 3 Monate nach Erhalt der Zertifizierung eingeschränkt werden.

Verbotene Aktivitäten für Inhaber*innen der Zertifizierung als ‘FeS®-Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder:

  1. Soziale Medien und Foren: Das Moderieren oder Gründen von Facebook-Gruppen, Foren oder ähnlichen Plattformen, bei denen Sie als Gründerin oder Moderatorin unter der Bezeichnung ‘FeS®-Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder’ auftreten oder beratend tätig sind, ist untersagt. Ebenso ist die beratende Tätigkeit in Kommentaren auf Facebook, Instagram oder anderen sozialen Medien in dieser Funktion nicht gestattet.

  2. Informationsmaterial: Die Erstellung und Veröffentlichung von Broschüren, Büchern, Blogartikeln, Zeitschriften, Fachartikeln, Videos, Anleitungen und jeglichen anderen Inhalten zur Formula-Ernährung unter der Bezeichnung ‘Zertifizierte Fachkraft für Flaschen- und Formulaberatung’ ist nicht erlaubt.

  3. Fortbildungen und Schulungen: Die Durchführung von Schulungen oder Fortbildungen für Fachpersonal, wie Hebammen, Stillberaterinnen, Eltern-Beraterinnen, Kursleiterinnen, Pflegefachpersonen, Ärzte/Ärztinnen, Apothekerinnen und alle sonstigen medizinischen Berufe. 
    In einigen Fällen treffen wir mit zertifizierten FeS®Fachkräften eine gesonderte Vereinbarung und lizenzieren eine interne Schulung und/oder Vortrag. Bitte spreche und gerne an, falls Du dazu Fragen hast. 

  4. Zusammenarbeit mit Bildungsinstituten: Vorträge, Workshops oder aufgezeichnete Video-Lektionen für andere Bildungsinstitute dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch Das FeS®-Institut durchgeführt werden.

  5. Abstill-Thematik: Workshops, Vorträge oder Kurse zum Thema ‘Abstillen’, die von FeS®-Fachkräften angeboten werden, dürfen nicht ausschließlich auf das Abstillen fokussieren, sondern müssen auch die Option des Weiterstillens beinhalten. Zudem ist eine vorherige Prüfung der Ausschreibung eines solchen Angebots durch das FeS®-Institut erforderlich.

  6. Eigene Bildungsangebote: Inhaber*innen eigener Bildungsangebote dürfen keine Inhalte aus der FeS®-Fortbildung in ihre eigenen Fortbildungsprogramme integrieren.”

Fachwissen aus der Fortbildung ist nicht für Eltern gedacht, sondern befähigt die Fachkraft bestmöglich zu beraten, jedoch nicht zu schulen.

Wir behalten uns das Recht vor, den Titel “zertifizierte FeS®-Fachkraft für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder” zu entziehen, wenn berechtigte Zweifel bestehen, dass fachgerecht beraten wird. Dies gilt des ebenfalls bei Verstoß gegen den WHO Kodex, die AGB und/oder sonstiges geltendes Recht sowie unseren Vorgaben zur Zertifizierung verstoßen wird.

Urheberrechts- und Datenschutzbestimmungen

  1. Verbot von Mitschnitten und Aufnahmen: Jegliche Art von Mitschnitten, Bildschirmaufnahmen und Screenshots im Rahmen der Fortbildung und zugehörigen Materialien ist strengstens untersagt. Dies schließt nach § 201 StGB die unbefugte Aufzeichnung des nicht-öffentlich gesprochenen Wortes ein und kann als Straftat geahndet werden.

  2. Weitergabe und Nutzung von Inhalten: Inhalte, Texte, PDFs und ähnliche Materialien dürfen ausschließlich in der Beratungsarbeit mit Eltern verwendet werden und auch nur dann, wenn sie explizit dafür freigegeben sind. Die Verwendung dieser Materialien zur Schulung oder Information Dritter ist verboten und stellt eine Verletzung der Nutzungsrechte dar.

Handout für zertifizierte FeS®-Fachkräfte für Formula-ernährte Säuglinge und Kleinkinder

  1. Nutzungsrechte am Handout: Das bereitgestellte Handout, insbesondere die Tabelle der Formula-Nahrungen, darf weder kopiert, weitergegeben noch in irgendeiner Form digitalisiert werden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf JPG, PDF und alle anderen digitalen Formate). Dies umfasst das Verbot des auszugsweisen oder vollständigen Nachdrucks, der Reproduktion, der Speicherung in Datenverarbeitungsanlagen sowie der Übersetzung. Alle Urheberrechte sind vorbehalten.”